Jubiläumsfeier – 40 Jahre Agrar Koordination

Als ein Mann der ersten Stunde berichtete Klaus Seitz in seinem Rück- und Ausblick eindrücklich über bereits Erreichtes und aktuelle Probleme. Besonders interessant war es zu hören „wie alles begann“, nämlich mit einer kleinen Gruppe engagierter Menschen, die der Ansicht waren, dass sich im Agrarbereich einiges ändern muss. Sie arbeiteten ab 1981 ehrenamtlich in der AG Landwirtschaft und 3. Welt zunächst hauptsächlich zur Futtermittelproblematik. Daraus entstand der Trägerverein der Agrar Koordination, das Forum für internationale Agrarpolitik e.V. Wir bedanken uns bei allen für die gelungene Jubiläumsfeier!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2024