Agrar- und Entwicklungspolitik geht alle an!

Die Agrar Koordination engagiert sich als gemeinnütziger Verein für eine vielfältige Landwirtschaft, die Ressourcen und Umwelt schützt und jetzt und in Zukunft alle Menschen gesund ernähren kann. Mit Bildungs-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein – von der Produktion, über den Handel bis zum privaten Konsum.

Zusammen mit anderen Organisationen wirken wir auf eine faire und nachhaltige Agrarpolitik und veränderte Ernährungsmuster hin, mit dem Ziel Hunger und Armut weltweit zu beenden. 

>> weiter lesen

Aktuelles

Neues Bündnis fordert: Bauernhof in Hamburg muss bleiben

Aktion vor dem Hamburger Rathaus mit Bauernfamilie Jaacks und Kuh. Gemeinsamer Aufruf an die Bürgermeister Peter Tschentscher und Katharina Fegebank überreicht.

>> weiter lesen

Neues Agrar Info 230: Gesunde Menschen auf einem gesunden Planeten

Das neue Agrar Info ist da! In der aktuellen Ausgabe des Agrar Info (230) geht es um den Bericht zum  Zustand  der  planetaren  Gesundheit der EAT-Lancet-Kommission, unsere neuen Online-Lernangebote in Form von Quizzen und Sofarallyes und eine Studie über die Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika...

>> weiter lesen

12. Hamburger Klimawoche: Biopoli-Workshops an Schulen

Verschiedene Workshop-Angebote an Schulen vom 21. bis 25. September können ab sofort gebucht werden.

>> weiter lesen

Termine

Mo 28.09.2020

Zoom-Infoabend: Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung & Lebensmittel-Verschwendung

Montag, 28.9. von 18:00-20:00. Anmeldung und Zugangsdaten per E-Mail.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten erhalten möchten, melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2020