Agrar- und Entwicklungspolitik geht alle an!

Die Agrar Koordination engagiert sich als gemeinnütziger Verein für eine vielfältige Landwirtschaft, die Ressourcen und Umwelt schützt und jetzt und in Zukunft alle Menschen gesund ernähren kann. Mit Bildungs-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein – von der Produktion, über den Handel bis zum privaten Konsum.

Zusammen mit anderen Organisationen wirken wir auf eine faire und nachhaltige Agrarpolitik und veränderte Ernährungsmuster hin, mit dem Ziel Hunger und Armut weltweit zu beenden. 

>> weiter lesen

Aktuelles

EuGH: Studien, die die Toxizität und die krebserregende Wirkung des Pestizids Glyphosat behandeln, hätten öffentlich gemacht werden müssen

Die Entscheidungen der EFSA, mit denen der Zugang zu Studien über die Toxizität und die krebserregende Wirkung des Wirkstoffs Glyphosat verweigert wurde, werden für nichtig erklärt. PM der EuGH hier

>> weiter lesen

Agrarökologie stärken

für eine grundlegende Transformation der Agrar- und Ernährungssysteme

>> weiter lesen

Target Malaria, Gene Drives und die Gates Foundation

Vorsorgeprinzip und nicht Innovationsprinzip muss gelten

>> weiter lesen

Termine

Sa 18.05.2019

March against Bayer

18.5. Hamburg 14 Uhr Hachmannplatz

Mehr erfahren

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Projekten und Veranstaltungen

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017