Produkt Details


Eine Vielzahl an Mythen ranken um „Reis“, der in Sanskrit als „Ernährer der Menschheit“ beschrieben wird.

In vielen asiatischen Sprachen ist das Verb „essen“ gleichbedeutend mit „Reis essen“; Reis ist das kulturstiftende Element Asiens Darüber hinaus stellt Reis das Grundnahrungsmittel für 40% der Weltbevölkerung dar, 90 % seines weltweiten Anbaus und Konsums findet in Asien statt.

Nachdem durch die „Grüne Revolution“ ein erster Versuch unternommen wurde, die Kontrolle über die weltweiten Reisressourcen zu erlangen, soll nun mittels der Gentechnologie dieses Ziel erreicht werden. Und die Propaganda-Maschine der agrochemischen Industrie läuft auf Hochtouren: Ohne Gentechnik müssten Milliarden Menschen (ver-)hungern, der gentechnisch veränderte sogenannte „Goldene Reis“ würde hunderttausende von Kindern vor dem Erblinden bewahren -die Argumente sind so bekannt wie sie falsch und verlogen sind! Tatsächlich geht es um die Ausweitung der „Monokulturen des Profits“ transnationaler agrochemischer Konzerne, die durch die Gewährung sogenannter „Geistiger Eigentumsrechte“ (i.d. R. Patente) die Chance sehen, den Diebstahl an genetischen Ressourcen und des damit verbundenen traditionellen Wissens zu legitimieren und hieraus Profit zu schlagen. Und die internationale Gemeinschaft tut wenig, um sich dem zu widersetzen.

Hiervon handelt das BUKO Agrar Dossier „Reis“ von der Vielfalt des Reises und der damit verbundenen Kulturen sowie von deren Bedrohung durch eine sogenannte „moderne“ industrialisierte Landwirtschaft, die kurzfristigen Profit über nachhaltige landwirtschaftliche Bewirtschaftungsformen und traditionelles Wissen stellt und somit zur Zerstörung kleinbäuerlicher Strukturen beiträgt. Es handelt aber auch vom Widerstand gegen diese Formen der Ausbeutung und zeigt Alternativen auf, wie Reisanbau unter der Kontrolle der KleinbäuerInnen funktionieren kann.

Dossier von 2003

Um möglichst viele Menschen zu erreichen haben wir uns entschieden alle Produkte fortan kostenlos anzubieten. Wir freuen uns sehr über Spenden, um die entstehenden Kosten zu decken! Dies ist per PaypalÜberweisung oder Lastschrift möglich. Als Mitglied unterstützen Sie unsere Arbeit langfristig und erhalten regelmäßig die die "Agrar Info" zu spannenden entwicklungspolitischen Themen. Vielen Dank!



Artikelnr.:

Preis : 0,00 € (brutto: 0,00 EUR, enthaltene MwSt: 0,00 EUR)

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2022