Suche

G20 Hamburg Solidarity-summit workshop Boden

workshop zu Bodenpreisen und Land grabbing

Vor dem offiziellen G20 Gipfel in Hamburg wird es ein umfangreiches Aktionsproramm geben. Wir beteiligen uns am Solidarity summit mit zwei workshops, die am 7.7.2017 auf Kampnagel in Hamburg stattfinden werden.

workshop : Globale Ernährungsgerechtigkeit am Beispiel Bodenpolitik / Land in Tansania und Deutschland

 Bäuerliche Höfe leisten einen maßgeblichen Beitrag zur Welternährung. Aber ihnen wird sowohl in Europa als auch in Entwicklungsländern buchstäblich der Boden unter den Füßen weggezogen, bzw. kommen Existenzgründer nur schwer an Land. In Tansania betrachten wir, wie große landwirtschaftliche Investoren in Konkurrenz um Land mit den ansässigen Kleinbauern treten.  Durch Programme der G8 /G20 kann dies noch verstärkt werden.

Aus Sicht der deutschen Bauern berichtet Joachim Bienstein

Frank Ademba vom Bauernnetzwerk MVIWATA wird aus Tansania