Biopoli Austellung: Schautafel 14

Konvention über Biologische Vielfalt - Convention on Biological Diversity (CBD)

 

Die CBD ist ein Abkommen der Vereinten Nationen innerhalb des Umweltprogramms

UNEP. 189 haben das Abkommen unterschrieben. Die USA, Irak, Libyen und

Nord Korea sind keine Vertragsstaaten.

 

Die CBD hat drei Ziele:

 

• die gerechte Aufteilung der Vorteile aus der

Nutzung genetischer Ressourcen.

• die nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt

• und ihren Schutz

 

Die CBD umfasst:

 

• die Vielfalt der Arten

• die genetische Variabilität innerhalb der Arten

• und die Vielfalt der Ökosysteme

 

Die CBD gibt biologischer Vielfalt zum ersten Mal einen „Wert an sich“ und gibt

den Staaten souveräne Rechte an ihren biologischen Ressourcen während die

biologische Vielfalt auf dem Umweltgipfel in Rio 1992 noch als

„Erbe der Menschheit“ galt.

Die Bestimmungen der CBD müssen in nationales Recht umgewandelt werden.

Dafür ist in Deutschland das Bundesumweltministerium zuständig. Die Vielfalt in

der Landwirtschaft fällt auch unter die Konvention.

Der dramatische Verlust der biologischen Vielfalt erfordert ein internationales

koordiniertes Vorgehen und massive Gegenmaßnahmen, besonders auch im

Hinblick auf den Klimawandel. Die Verhandlungen scheinen aber mehr von der

Kommerzialisierung der genetischen Ressourcen getrieben zu sein als von dem

Willen sie zu schützen.

 

Ziel 2010:

 

Bis 2010 soll die Rate des Verlustes biologischer Vielfalt signifikant reduziert

werden. Das wurde auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2002 beschlossen.

Die EU formulierte sogar das Ziel, bis 2010 den Verlust in der EU zu STOPPEN!

 

www.biodiv.org

www.biodiv-network.de

 

Gehe zu Schautafel:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  11 12 13 14

Termine

Ausstellung "Land und Wirtschaft – wer erntet?“ vom 1.7. bis 18.8.20 in Glücksburg

Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr im Energie-Erlebnispark von artefact (Glücksburg/Ostsee)

Mo 21.09.2020

Biopoli-Workshops bei "Wetter.Wasser. Waterkant.2020" in Hamburg

Drei kostenlose Veranstaltungen der Agrar Koordination für Schüler der Klasse 9-13 sind ab 10.8. buchbar.

Di 22.09.2020

Biopoli auf der Hamburger Klimawoche

Hamburger Klimawoche findet trotz Corona vom 20.-27.9.2020 statt

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten erhalten möchten, melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2020