Eberhard Prunzel-Ulrich

Der Hof von Eberhard Prunzel-Ulrich liegt in Landolfshausen, ein von der Landwirtschaft geprägter Ort. Vor 100 Jahren waren hier noch 100 Betriebe ansässig, heute sind es nur noch 10im Haupterwerb. In der wundervollen hügeligen Landschaft zwischen Göttinger Wald und Eichsfeld bewirtschaftet der Käsehof ca. 2 ha Grünland (zum Teil Naturschutzflächen) und 18 ha Acker. Neben Brotgetreide werden Produkte aus der Milch der 50 Bunten Deutschen Edelziegen und 40 Schwarzen Milchschafe erzeugt. Außerdem bietet der Hof eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft an und ist Einsatzstelle für das FÖJ. Eberhard Prunzel-Ulrich kommt aus der Entwicklungszusammenarbeit und ist erst später in die Landwirtschaft eingestiegen und betreut auch ein Projekt zum Leguminosenanbau und kennt sich daher mit Alternativen zu Soja als importiertes Futtermittel gut aus.

Kosten: Eigenbeteiligung der Schule liegt bei 60 €.

Dauer: etwa 3 Stunden

Ablauf: eine Führung über den Hof mit Erklärungen und Nachfragen, anschließend einem theoretischen Teil, wo den oben genannten Fragen genauer nachgegangen werden kann.

Adresse: Oberdorf 24, 37136 Landolfshausen

Anfahrt: etwa 10 km von Göttingen entfernt und mit dem Linienbus Nr. 150 in 25 Minuten zu erreichen.

Anmeldung und weitere Infos: über sandra.blessin[at]agrarkoordination.de oder Tel.: 040-392526.

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten erhalten möchten, melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2021