Fleischatlas 2021: Ernten bis der Viehtrog voll ist

03.02.2021

Globale Landwirtschaft im Fokus mit Francisco Marí, Brot für die Welt, & Kaike Brand, Eine Welt Landesnetzwerk, Online Veranstaltung, Mi., 03. Febr. 2021, 18.00 – 19.30 Uhr

Über ein Drittel aller Feldfrüchte weltweit landet in den Mägen von Nutztieren – allein eine Milliarde Tonnen Soja und Mais jährlich. Die Futtermittelindustrie und die Tierhalter wollen das noch steigern.

Wir wollen in unserer Online-Veranstaltung das Thema Tierfutter am Beispiel von Soja und Getreide in den Fokus nehmen – global und regional. Dazu sprechen wir mit dem Handelsexperten von Brot für die Welt, Francisco Marí, und Kaike Brand vom Eine-Welt-Landesnetzwerk: Woher kommen die Futtermittel und welche Auswirkungen hat der Anbau? Wie viel wird in Mecklenburg-Vorpommern ungefähr verfüttert? Welche Tendenzen sind zu erkennen? Und welche Alternativen gibt es?

Wir freuen uns über eine Anmeldung zur Online-Veranstaltung über den Button (s.o.).

Der aktuelle Fleischatlas erschien im Januar 2021 und liefert in 19 Kapiteln und 51 Infografiken Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel.

https://www.boell.de/de/fleischatlas

Termine

Mi 26.01.2022

Einladung zum 9. GFFA Fachpodium

The bigger the better? Die Folgen von Landinvestitionen für Landrechte, Böden und Ernährungssouveränität

 

 

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2022