Neue Publikation: Der Weltagrarbericht - 10 Jahre danach

Eine kritische Bestandsaufnahme von Wirkungen und Folgen des UN-Berichts zur globalen Landwirtschaft und Ernährung

Über 400 Wissenschaftler*innen fassten 2008 im Auftrag der Weltbank und der UN den Stand des Wissens über die globale Landwirtschaft, ihre Geschichte und Zukunft zusammen. Dieser Weltagrarbericht ist unbequem und alarmierend, warnt vor Irrwegen und zeigt Lösungen auf.

Zehn Jahre  nach  seinem  Erscheinen  wird  deutlich,  dass  hier  ein  Umdenken  seinen  Ausgang  nahm,  das  sich  heute  zwar  in  Köpfen,  Bekenntnissen  und  Publikationen   von   Wissenschaftler*innen   und   Politiker-*innen durchgesetzt hat, aber noch immer weit davon entfernt ist, die globale Agrar-, Handels- und Ernährungspolitik zu bestimmen.

"Weiter wie bisher ist keine Option". Mit diesem Titel wurde der Bericht "International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development" (IAASTD) nach vierjähriger Arbeit in einer Pressemitteilung präsentiert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.weltagrarbericht.de/fileadmin/files/weltagrarbericht/Neuauflage/Weltagrarbericht10Jahre.pdf

08.10.2020

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten erhalten möchten, melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2020