EuGH: Studien, die die Toxizität und die krebserregende Wirkung des Pestizids Glyphosat behandeln, hätten öffentlich gemacht werden müssen

Die Entscheidungen der EFSA, mit denen der Zugang zu Studien über die Toxizität und die krebserregende Wirkung des Wirkstoffs Glyphosat verweigert wurde, werden für nichtig erklärt. PM der EuGH hier

07.03.2019

Termine

Fr 22.03.2019

Biopoli Seminar

Ansprechend und stimmig Kompetenz vermitteln - Stimme und Sprechen in unserer Bildungsarbeit

Sa 18.05.2019

March against Bayer

18.5. Hamburg 14 Uhr Hachmannplatz

Mehr erfahren

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Projekten und Veranstaltungen

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017