Regionale Bio-Lebensmittel in der Kita- und Schulverpflegung sind bezahlbar!

25.9.2018, 16-17.30 Uhr, in der Mensa der Stadtschule Bad Oldesloe, Salinenstraße 20 Fortbildungsreihe „Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung – wie geht das?“

Immer mehr Kitas und Schulen stellen auf Bio-Verpflegung um – mit gutem Grund: Die biologische Landwirtschaft ist in vieler Hinsicht besser für die Gesundheit und umweltfreundlicher als die konventionelle Landwirtschaft. Denn Bio-Bauern verzichten auf umwelt- und gesundheitsschädliche chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel. Und bei der Bio-Tierhaltung wird verzichtet auf den vorbeugenden Einsatz von Antibiotika sowie auf gentechnisch veränderte Futtermittel.

Eine Umstellung auf Bio muss nicht teuer sein. Durch eine durchdachte Menü-und Einkaufsplanung und durch die Vermeidung von Lebensmittelabfällen kann Bio-Verpflegung mit Lebensmitteln aus der Region zu einem günstigen Preis angeboten werden.

Zu einer nachhaltigen Kita- und Schulverpflegung gehört auch, möglichst saisonal zu kochen und möglichst viele Lebensmittel aus der Region zu beziehen.Auf der Fortbildungsveranstaltung erläutert ein Bio-Caterer, wie an Kitas und Schulen Bioverpflegung mit Lebensmitteln aus der Region kostengünstig umgesetzt werden kann. Im  Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Fragen und Erfahrungsaustausch. Regionale Landwirte und Bio-Händler können im Anschluss an die Veranstaltung ihr Angebot vorstellen. 

Die Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Verpflegungsverantwortliche, Träger und Leitungen von Kitas und Schulen, Caterer, Küchenpersonal sowie engagierte LehrerInnen und Eltern.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: julia.sievers[at]agrarkoordination.de, Tel.: 040/600 617 26

06.09.2018

Termine

Fr 28.09.2018

Den Soja wahn stoppen - Verantwortung in der Lieferkette übernehmen

Handlungsspielräume von Politik, Handel und Konsument*innen

Mi 10.10.2018

Agrarindustrie 4.0 Digitalisierung und Konzernmacht in der Landwirtschaft

Vortrag und Diskussion mit Pat Mooney , ETC Group , Kanada

Di 16.10.2018

Brüsselreise zur EU-Agrarpolitik, 15. - 18.10.2018

Weiterbildungsseminar für BIOPOLI-Referent*innen und andere Interessierte zum Thema der europäischen Agrarpolitik und...

Mehr erfahren

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Projekten und Veranstaltungen

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017