Auszeichnungen für Lebensmittelretter an Kitas und Schulen

Das Projekt „Gutes Essen macht Schule“ zeichnet gute Initiativen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in der Kita- und Schulverpflegung aus und verleiht Preise. Kitas und Schulen können sich wünschen, welche Preise sie bekommen – zum Beispiel schöne Lampen für den Essensraum, schönes Geschirr, nützliche Küchengeräte oder anderes Zubehör für die Kita- und Schulverpflegung...

Bewerben können sich Kitas und Schulen bis zum 30.11.2018. Beschreiben Sie uns Ihre Initiative ( ca. 1 Seite, gerne mit Fotos) mit einem Hinweis darauf, was sich Ihre Einrichtung wünscht.

Bewerbung bitte schicken an: julia.sievers[at]agrarkoordination.de Telefon: 040/600 617 26

Ideen für sinnvolle Initiativen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen:

  •  Benennung einer/eines Verpflegungsverantwortlichen, der/die Rückmeldungen zu Abwesenheiten an den Caterer weiterreicht, so dass die Kochmengen täglich angepasst werden.
  •  Regelmäßige Beobachtung der Abfälle und Feedback der Kinder/Jugendlichen zu den Gerichten; Anpassung des Speiseplans, falls einzelne Gerichte ganz unbeliebt sind
  •   Mitnahme von übrig gebliebenen Speisen durch die Kinder oder ihre Eltern

Weitere Ideen gibt es beim Projekt „Gutes Essen macht Schule“ – wir unterstützen und beraten gerne und besuchen Ihre Einrichtung für einen Infotermin.

29.08.2018

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Mehr erfahren

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Projekten und Veranstaltungen

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017