FactSheet zum EU-Mercosur-Abkommen

PowerShift hat zusammen mit der AbL, Agrar-Koordination, attac, Brot für die Welt, BUND,  Campact, FDCL, Forum Umwelt und Entwicklung, Greenpeace und den Naturfreunden ein FactSheet zum EU-Mercosur-Abkommen herausgegeben. Dieses findet Ihr im Anhang und steht hier zum Download bereit:

https://power-shift.de/wp-content/uploads/2018/06/factsheet_mercosur_web.pdf

Seit zwanzig Jahren verhandelt die Europäische Union schon mit den Staaten des Mercosur (Teilnehmende:Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) über die Beseitigung von Handelsschranken. 
Unser gerade veröffentlichtes Fact Sheet zum EU-Mercosur Abkommen beleuchtet die Hintergründe. 

Für das internationale Agrobusiness und die Lebensmittelindustrie stellt das Mercosur-Abkommen einen der wichtigsten Handelsverträge der EU dar. Kommt es zustande, könnten u.a. die Lebensmittelimporte des Mercosur in die EU bis 2025 von derzeit 17 auf 25 Prozent anschwellen. Für Landwirtschaft, Menschenrechte, Umwelt-, Klima- und Verbraucherschutz wäre das Abkommen ein Rückschritt - und zwar auf beiden Seiten des Atlantiks.

18.06.2018

Termine

Fr 28.09.2018

Den Soja wahn stoppen - Verantwortung in der Lieferkette übernehmen

Handlungsspielräume von Politik, Handel und Konsument*innen

Mi 10.10.2018

Agrarindustrie 4.0 Digitalisierung und Konzernmacht in der Landwirtschaft

Vortrag und Diskussion mit Pat Mooney , ETC Group , Kanada

Di 16.10.2018

Brüsselreise zur EU-Agrarpolitik, 15. - 18.10.2018

Weiterbildungsseminar für BIOPOLI-Referent*innen und andere Interessierte zum Thema der europäischen Agrarpolitik und...

Mehr erfahren

Tragen Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Projekten und Veranstaltungen

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017