Gefahr für kleine Schweinebestände

02.03.2009

VIEH – die Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen bittet um Mithilfe bei ihrer Kampagne gegen die Absichtserklärung des Landwirtschaftsministeriums in NRW, kleine Schweinebestände unter 20 Tieren aufzulösen. Das ist ein Schlag in`s Gesicht für Erhaltungszüchter und gefährdet die Agrobiodiversität. Nähere Informationen über die Kampagne und digitale Unterschriftensammlung findet man hier:

www.vieh-ev.de/Aktuell/Schweinepest/Schweinebestaende.html

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2022