"David gegen Monsanto" Vortrag, Diskussion und Filmausschnitt mit Percy und Louise Schmeisser

16.10.2009

am 16.10. um 19 Uhr Hörsaal A der Universität Hamburg, Edmund Siemers Allee 1 / Gegenüber Bahnhof Dammtor.

Eintritt frei.

 

Percy Schmeiser, Bauer und Saatgutzüchter aus Kanada, wurde weltweit zur Symbolfigur für den Widerstand gegen den international operierenden Pestizid- und Saatgut-Monopolkonzern Monsanto.

Percy Schmeiser will die Menschen in Europa wachrütteln, damit hier nicht das gleiche passiert wie in Kanada: die systematische Verunreinigung der Natur und der landwirtschaftlichen Produkte mit gentechnisch veränderten Pflanzen.

Gentechnik in der freien Natur beinhaltet unabsehbare Folgen für Menschen, Tiere und Pflanzen und ist nicht mehr rückgängig zu machen.

Für ihr mutiges Engagement gegen GVOs haben Louise und Percy Schmeiser u. a. den alternativen Nobelpreis 2007 sowie den Mahatma Gandhi Award 2000 erhalten.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2022