Produkt Details


Die Erzeugung von Agrarprodukten erfolgt aktuell in erheblichem Umfang auf Kosten anderer: zukünftiger Generationen, Bäuerinnen und Bauern und der Umwelt – vor allem geht sie zu Lasten von Menschen im Globalen Süden, die in immer größerem Ausmaß unter den Folgen des Klimawandels leiden. Die Landwirtschaft ist dabei ein Wirtschaftssektor, bei dem die Ausgaben durch produktionsbedingte Umweltschäden die Einnahmen bei Weitem übersteigen. So sind allein die externen/ausgelagerten Umweltkosten der deutschen Landwirtschaft mehr als viermal so hoch wie ihre Wertschöpfung. Welche Rolle kann eine Bilanzierung der Wahren Kosten spielen, um diese Herausforderungen anzugehen? Doch fangen wir von vorn an.

Von Markus Wolter

 

Artikelnr.:

Preis : 0,00 € (brutto: 0,00 EUR, enthaltene MwSt: 0,00 EUR)

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2022