Agrar- und Entwicklungspolitik geht alle an!

Die Agrar Koordination engagiert sich als gemeinnütziger Verein für eine vielfältige Landwirtschaft, die Ressourcen und Umwelt schützt und jetzt und in Zukunft alle Menschen gesund ernähren kann. Mit Bildungs-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein – von der Produktion, über den Handel bis zum privaten Konsum.

Zusammen mit anderen Organisationen wirken wir auf eine faire und nachhaltige Agrarpolitik und veränderte Ernährungsmuster hin, mit dem Ziel Hunger und Armut weltweit zu beenden. 

>> weiter lesen

Aktuelles

Stellenausschreibung: Agrarpolitischer Referent (m/w/d) mit geschäftsführenden Aufgaben gesucht

Für unser Büro in Hamburg suchen wir möglichst ab 1. Juni eine*n Agrarpolitischen Referenten (m/w/d) mit geschäftsführenden Aufgaben für 30 Wochenstunden.

>> weiter lesen

Auswertung: Umfrage zur Reform der Europäischen Agrarpolitik

Jugendliche sagen: "So eine Landwirtschaft wollen wir..."

>> weiter lesen

UPOV und Handel

Freihandelsabkommen werden die Rechte der Bauern an ihrem Saatgut weiter einschränken

>> weiter lesen

Termine

Mi 19.02.2020

Vernissage zur Ausstellung "Land und Wirtschaft – wer erntet?" in Hamburg

Mittwoch, 19. Februar um 18:00 Uhr im Weltcafé ElbFaire, Shanghaiallee 12, 20457 Hamburg (Hafencity)

Fr 20.03.2020

Biopoli-Seminar vom 20.-22.3.20 in Hamburg

"Handwerkszeug für Zukunftshandeln"– Ökologischer Handabdruck und Nachhaltige Landwirtschaft mit Marie Heitfeld Fr.,...

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten erhalten möchten, melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an!

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017