Agrar- und Entwicklungspolitik geht alle an!

Die Agrar Koordination engagiert sich als gemeinnütziger Verein für eine vielfältige Landwirtschaft, die Ressourcen und Umwelt schützt und jetzt und in Zukunft alle Menschen gesund ernähren kann. Mit Bildungs-, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit setzen wir uns für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein – von der Produktion, über den Handel bis zum privaten Konsum.

Zusammen mit anderen Organisationen wirken wir auf eine faire und nachhaltige Agrarpolitik und veränderte Ernährungsmuster hin, mit dem Ziel Hunger und Armut weltweit zu beenden. 

>> weiter lesen

Aktuelles

„Land und Wirtschaft – wer erntet?“

Ausstellungseröffnung und Podiumsdiskussion

>> weiter lesen

Artikel im Kritischen Agrarbericht 2020

Der neue Kritische Agrarbericht 2020  ist erschienen. Wer wissen will, was im letzten Jahr an umelt- und entwicklungspolitischen Themen diskutiert wurde, liest hier alles, was man wisen muss. Dieses Standartwerk ist jedes Jahr ein Muss. Die Agrar Koordination hat dieses Jahr einen Beitrag geschrieben: Freihandel vs....

>> weiter lesen

Auswertung: Umfrage zur Reform der Europäischen Agrarpolitik

Jugendliche sagen: "So eine Landwirtschaft wollen wir..."

>> weiter lesen

Termine

Sa 25.01.2020

Heldenmarkt 2020: Stand, Ausstellung & Vorträge

Vorträge: "Nachhaltige Landwirtschaft in der Entwicklungszusammenarbeit und Agrarpolitik" und "Nachhaltige Kita- und...

Newsletter

Sie wollen mehr von uns hören? Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten zu unseren Veranstaltungen und Projekten.

AGRAR KOORDINATION & FIA E.V | STAND 2017